Seit mehr als 10 Jahren (!), jedes Jahr im November, öffnen sich die Burgtore für die Öffentlichkeit. Unsere Kita verwandelt sich dann für einen Nachmittag zu einem liebevoll dekorierten Kreativmarkt.

An vielen Ständen verkaufen Hobbykünstler und Bastler aus der Region kreative Kunstwerke, Handwerkskunst, Hand- oder auch Bastelarbeiten.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt!

Kaffee und Kuchen, sowie süßes Gebäck werden von den Eltern der Kinder jedes Jahr gerne als Spende bereit gestellt. Außerdem locken
gegrillte Würstchen im Brötchen oder mit Pommes als herzhafte Speisen.
Kalte Getränke oder heißer Glühwein werden gegen den Durst gereicht.

Dieser eine Tag ist eine große logistische Herausforderung, welche jedes Jahr durch eine Ausschussarbeit vorbereitet wird.

Am Vortag und am Verkaufstag sind viele fleißige Hände der Eltern, des Fördervereins und auch der kompletten Belegschaft der KiTa am werkeln, damit dieser Tag für alle ein schönes Ereignis wird!

Selbstverständlich ist dieser Tag auch ein Highlight für die Kinder.
Der Garten ist offen zum Toben, im Bastelraum wird kreative Kunst hergestellt und das Kindertheater rundet das Angebot ab.

*Alle Einnahmen der Standgebühren sowie sämtliche Verkaufserlöse aus Getränken und Essen kommen dem Förderverein, und somit den Kindern zu Gute.

Kreativmarkt 2020
Info's folgen!