Ausschussarbeit 

Ausschussarbeit ist Teamarbeit

Derzeit gibt es 3 aktive Ausschüsse, welche sich im Team um größere, anstehende Aufgaben kümmern. Die Ausschüsse setzen sich aus Eltern und ErzieherInnen der Kindertagesstätte zusammen, die in gleichem Maße die Verantwortung tragen, die anstehenden Aufgaben zu bewältigen. Elternbeirat und Förderverein unterstützen nach Kräften, um die Last der gemeinnützigen Arbeit auf möglichst vielen Schultern zu verteilen.

Alle Eltern sind herzlich eingeladen, an der Arbeit in den Ausschüssen teilzunehmen. Haben Sie Interesse?
Dann melden Sie sich beim Förderverein, beim Elternbeirat oder bei der Leitung der Kindertagesstätte

Kreativmarkt 

Der Kreativmarkt findet einmal im Jahr im November statt. Hobbykünstler und Bastler aus der Region, können bei uns für eine Standgebühr ihre selbst hergestellten Werke verkaufen.

Der Erlös, welcher durch die Standgebühr und dem Verkauf von Essen und Getränken, eingenommen wird, kommt den Kindern unserer Kindertagesstätte zu Gute. 
Hiervon wurden größere Anschaffungen, wie z.B. Schaumstoff-Bausteine für die Bewegungshalle, ein Holzspielhaus für den Garten etc., getätigt. 

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein, den Eltern und der Kindertagestätte wird der Ablauf geplant und organisiert. Im Ausschuss werden Plakate gestaltet, Anbieter gesucht, Pläne für die Standplatzvergabe erstellt, die Bewirtung organisiert, Dienste verteilt, Dekoration geplant und noch vieles mehr. 

Gartenausschuss

Der Außenbereich des Kindergartens wurde vor einigen Jahren in Kooperation mit dem Förderverein und den Eltern komplett neu gestaltet und umgebaut. Zweimal pro Jahr, im Frühjahr und im Herbst findet unser Gartentag statt.

Die Aufgaben für diesen Tag werden im Ausschuss geplant. Hier geht es darum, z.B. Bäume und Büsche zurück zu schneiden, Pflanzen zu setzen, Schaukästen zu bauen, Unkraut zu jäten, etc. Aber auch Schuppen aufräumen und Gartenhütten aufbauen, standen schon auf dem Programm. Eltern und Kinder arbeiten an diesen Tagen zusammen im Garten, das stärkt das Gemeinschaftsgefühl.

Beim gemeinsamen Arbeiten macht man immer neue Bekanntschaften und auch die Kinder lernen neue Gesichter kennen. Am Gartentag sorgt die Kindertagesstätte für die Verpflegung. Keiner ist verpflichtet von früh bis spät zu bleiben, die einen kommen vormittags, andere nachmittags. Auch besondere Erfahrung muss nicht mitgebracht werden. Ein gemeinsames Miteinander steht beim Gartentag im Vordergrund.

Faschingsausschuss

Die Kindertagesstätte beteiligt sich traditionell jedes Jahr am Faschingsumzug in Jügesheim. Alle interessierten Eltern und Kinder der Burg Schlotterstein, haben die Möglichkeit mitzulaufen und das bunte Faschingstreiben mit zu erleben.

Im Ausschuss wird gemeinsam nach einem Motto gesucht und die Kostüme geplant. Auch das Einkaufen von Stoffen und Zubehör, das Zuschneiden, das Verpacken und das Verteilen der Kostüme, gehört zu den Tätigkeiten der Mitwirkenden im Faschingsausschuss.

Das Engagement trägt Früchte: Regelmäßig belegen die "Schlottersteiner" einen der vorderen Plätze in der Bewertung der Faschingsgruppen.